Facebook Youtube Twitter
Feuerwehr - Notruf 122 | Seite durchsuchen

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person A2 Südautobahn

2019-09-02 20:17

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A2 Südautobahn
forderte drei, zum Teil schwer verletzte Personen

Montagabend kam es kurz nach acht Uhr abends, aus bisher ungeklärter Ursache auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Graz, zwischen Laßnitzhöhe und dem Knoten Graz - Ost zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Reisebus und einem Fahrzeug. Dabei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt, eine Person wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Nach Eintreffen des ersten Rüstfahrzeuges der Feuerwehr Nestelbach bei Graz wurde umgehend in Zusammenarbeit mit dem Notarztteam die Menschenrettung mittels hydraulischen Rettungsgerätes durchgeführt. Zwei der drei Insassen konnten sich selbst aus dem verunfallten Fahrzeug befreien, alle Insassen des Fahrzeuges wurden nach der Erstversorgung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Insassen des Reisebus blieben zum Glück unverletzt.

Aufgrund der Aufräumarbeiten an der Unfallstelle, musste der erste, zweite Fahrstreifen und der Pannenstreifen über zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Nestelbach bei Graz stand mit 17 Mann und drei Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von Hauptbrandinspektor Andreas Schögler im Einsatz, zur weiteren Unterstützung befanden sich die Feuerwehren Autal, Ludersdorf und Gleisdorf im Einsatz.
 
 

Zurück

© Freiwillige Feuerwehr Nestelbach bei Graz | supported by Rittler & Co

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …