Facebook Youtube Google+ Twitter
Feuerwehr - Notruf 122 | Seite durchsuchen

Die Retter von Morgen - 48 Stunden Feuerwehrmann Tag 2.

2017-08-12 20:00

Die Retter von Morgen - 48 Stunden Feuerwehrmann Tag 2.

Freitagnachmittag starteten die Jungflorianis aus Nestelbach in ihr Feuerwehrjugendwochenende, 48 Stunden Kameradschaft, Spiel und Spaß, Ausbildung, Action und Einsatzübungen standen am Wochenendprogramm der Feuerwehrjugendlichen.

Samstagfrüh starteten die Jugendlichen mit einem gemeinsamen Frühstück in den 2. Tag des Feuerwehrjugendwochenendes. Danach wurden die Jugendlichen in zwei Gruppen aufgeteilt, unser Sanitätsbeauftragte Löschmeister d.S. Martin Waltl und Ortsfunkwart Oberbrandinspektor Christoph Hable führten mit den Jugendlichen einen Stationsbetrieb durch. Martin Waltl beübte mit den Jugendlichen die Grundlagen in der Ersten Hilfe, auf der 2. Station beübte Christoph Hable mit den Jungflorianis die Grundlagen im Funken sowie den Umgang mit den verschiedenen Funkgerätetypen. Im Anschluss führte Brandinspektor d.F. Markus Kratzer mit den Rettern von Morgen eine Übung im Freigelände durch, dabei wurde der "technische Einsatz" beübt, zunächst wurde in der Theorie das Grundwissen über das richtige Absichern am Einsatzort und der technischen Geräte für eine Fahrzeugbergung aufgefrischt, danach mussten die Jugendlichen auf eigener Faust unser Einsatzfahrzeug, das Kleinrüstfahrzeug Puch - G über die Schotterböschung mittels eines Greifzuges hinaufziehen. Mit vollem Einsatz und Teamwork konnten die Jugendlichen ihre Handgriffen bestens umsetzen und ihr gesetztes Ziel im Team erreichen. Nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus gab es Mittagessen, alle freuten sich über eine Pizza. Leider machte das Wetter einen Strich durch den Wochenendplan und das geplante Schwimmen gehen, konnte nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz hatten die Jugendlichen bei den verschiedenen Gesellschaftsspielen sehr viel Spaß, am späten Nachmittag wurde eine kleine Wanderung durch den Ort bis zum Heldenkreuz unternommen, wo auch dort Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen. Nach dem gemeinsamen Abendessen fand der 2. Tag mit einem Filmabend sein gemütliches Ende.

 

Zurück

© Freiwillige Feuerwehr Nestelbach bei Graz | supported by Rittler & Co

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …